CFL Combine in Frankfurt

Bereits früh um acht Uhr morgens versammelten sich die 37 Teilnehmer in der Halle, um nach der Registrierung und der beeindruckenden Vorstellung des CFL-Programmes durch Greg Dick, CFO und Head of Football Operation der Canadian Football League, ihre Leistungsstärke und ihr Talent zu beweisen.

Im ersten Teilbereich am Vormittag wurden Schnelligkeit, Kraft und Koordination getestet, am Nachmittag gab es dann die football-spezifischen, positionsbezogenen Drills, bei denen es teilweise richtig zur Sache ging.

Unter den Augen von Grey Cup-Gewinner Thiadric Hansen, der aufgrund des Programmes des AFVDs und der CFL und seinen herausragenden Leistungen beim Combine im vergangenen Jahr einen Profivertrag bei den Winnipeg Blue Bombers unterzeichnete, zeigten alle Athleten eine starke Leistung.

Dass es nicht für jeden reichen würde, war bereits vorher allen klar – aber sein Bestes geben zu können und eine neue, herausragende Erfahrung gemacht zu haben, wird die Teilnehmer in ihrer Entwicklung, ein noch besserer Footballer zu werden, sicherlich weiterbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.