Ladiesbowl in Mainz

Der zweite Ladiesbowl in Folge für Mainz, der erste vor eigenem Publikum. Das Spiel war spannend bis zum Ende. Mainz nutzte beim Stand von 26:26 die gute Feldposition 90 Sekunden vor Schluss nicht. Da waren die Kobras abgebrühter. Den zehnten Titel der Vereinsgeschichte sicherten sie wenige Sekunden vor dem Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.