Spitzenspiel

Mainz Golden Eagles gegen Munic Cowboys. Das Spitzenspiel der Damenbundesliga Gruppe B. Die beiden ungeschlagenen Mannschaften treffen aufeinander. Klar, dass man sich so ein Spiel anschaut. Zumal auf beiden Seiten zahlreiche Bekannte und Freunde dabei sind oder zumindest am Rand sitzen.

Die Schreckensnachricht kam bereits vor dem Spiel. Quarterback Ricarda Regler schied beim Warmup mit Verdacht auf Kreuzbandriss aus. Hier nochmal Gute Besserung! Aber Krain Wald übernahm das Ruder souverän. Es entwickelte sich ein hochklassiges Spiel auf hohem Niveau. Allerdings auch mit zahlreichen Ballverlusten und leider zuvielen Verletzten auf beiden Seiten. Auch hier gute Besserung. Mit München fand das Spiel einen verdienten Sieger, aber es gibt ja noch eine Revanche.

Und wenn neben dem Spiel dann noch sich zumindest Teile des Rüsselsheim Wolfpacks mal wieder treffen, macht das besonders viel Spass. Die neue Generation auf dem Spielfeld und an der Sideline macht ihren Job gut. Der Staffelstab für Frauenfootball wurde erfolgreich weitergegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.